Pina Bauschs Blaubart – „Auf dem Schlachtfeld“

Von |2022-06-05T10:35:56+01:005. Juni, 2022|

Zur Wiederaufnahme der Wiederaufnahme noch einmal die Besprechung von Norbert Servos aus 2020: Auf dem Schlachtfeld Zur Wiederaufnahme von Pina Bauschs Blaubart. Beim Anhören einer Tonbandaufnahme von Béla Bartóks Oper „Herzog Blaubarts Burg“ von Norbert Servos Es ist ein Klassiker aus der Frühphase des Tanztheaters, das Stück mit dem langen Titel Blaubart. Beim Anhören einer Tonbandaufnahme [...]

Theater im Wohnzimmer – Eine Reise

Von |2022-05-15T10:21:13+01:0030. April, 2022|

Was wäre, wenn Tanz- und Theateraufführungen nur noch ohne Publikum stattfinden könnten? Annelie Andre hat sich die Ausstrahlung (neudeutsch: streamining) von ICHundICH des Schauspiel Wuppertal, entstanden 2019 im Else Lasker-Schüler Jahr, auf nachtkritik.de angeschaut… Theater im Wohnzimmer – Eine Reise von Annelie Andre, Nachdem ich mich für den heutigen Theaterabend ein wenig schick gemacht [...]

„The wish to heal the war“ – Hofesh Shechter Company’s “Double Murder“

Von |2022-03-09T23:06:50+01:009. März, 2022|

Schrit_tmacher justDANCE! opens in Heerlen The wish to heal the war Hofesh Shechter Company’s “Double Murder“ inaugurates this year’s schrit_tmacher-Festival in Heerlen in an involuntarily up-to-date manner. Review by Rico Stehfest Translation: Karoline Strys He is the admonisher, the alerter. Worldwide renown and celebrated Israeli-British choreographer Hofesh Shechter is aware of the contractions and [...]

Glänzendes Finale in der Fabrik Heeder

Von |2021-11-14T19:51:20+01:0013. November, 2021|

Glänzendes Finale in der Fabrik Heeder Krefeld CocoonDance beschließt mit „Standard“ das Festival „Move!“ HIER geht es zu unseren Videoimpressionen Nachtkritik von Bettina Trouwborst Tiere? Menschen? Und wenn ja: Frauen oder Männer? Die sechs Wesen, die da über den spiegelnden Tanzboden gleiten und krabbeln, sind reine Kunstkörper. Am ehesten noch eine Kreuzung aus Insekt [...]

Immer noch da. Immer wieder in Bewegung

Von |2021-10-25T06:50:52+01:0019. Oktober, 2021|

Immer noch da. Immer wieder in Bewegung Zur Tanzreihe „MOVE!“ in der Fabrik Heeder Text Melanie Suchy Festschrift zur 20.Ausgabe von "move!" (mit freundlicher Genehmigung des Kulturbüro Krefeld Wenn eine Kulturveranstaltung über siebenundzwanzig Jahre zwanzigmal durchgeführt werden konnte, dann hat sie sich bewegt, hat sich verändert. Denn die Kunst und die Menschen, die sie [...]

OFF Festival schrit_tmacher justDANCE! – Wim Vandekeybus und seine Kompanie Ultima Vez

Von |2021-07-17T10:33:49+01:0013. Juli, 2021|

OFF Festival schrit_tmacher justDANCE! Breit, breiter, Mensch Wim Vandekeybus und seine Kompanie Ultima Vez gehen in „TRACES“ der Beziehung zwischen Mensch, Tier und Natur nach. Von Natalie Broschat HIER geht es zu den VIDEOIMPRESSIONEN Noch ganz knapp bevor die Welt in den ersten Lockdown ging, konnte der belgische Künstler Wim Vandekeybus Anfang Dezember 2019 [...]

FIRST AND FURTHER STEPS: Celine Bellut – Hold on

Von |2021-06-14T11:55:50+01:0014. Juni, 2021|

Krefeld tanzt zeitgenössisch FIRST AND FURTHER STEPS Celine Bellut - Hold on 18. Juni, 20 Uhr, Studiobühne I – Inge-Brand-Saal - 19.30 Uhr: Einführung durch René Linke, Kulturjournalist, Krefeld Choreographie und Konzept: Céline Bellut - Tanz: Charlotte Virgile, Nejma Larichi und Clara-Marie Müller - Stimmkünstlerin: Britta Tekotte - Lichtdesign: Markus Becker - Video: Anne [...]

Tanzwerke Vaněk Preuß mit Online-Premiere HIC SUNT LEONES Tänze der Intoleranz

Von |2021-04-14T06:42:46+01:0014. April, 2021|

Tanzwerke Vaněk Preuß mit Online-Premiere am 16.April 20 Uhr HIC SUNT LEONES Tänze der Intoleranz ... Alien, anonymous, Aversion, arbitrary, Abscheu, Barbaren, beyond, Befruchtung, Behinderte, bewerten, Breakthrough, burden, Bakterien, Clown, Clubbekanntschaft, Covid, Computer, Dämon, disease, Distanz, Dunkelheit... Auszug aus Ensemble-ABC „der/die/das F R E M D E“ Wie halten Sie es mit dem Außer-Ordentlichen? [...]

TANZ NRW 21: MOUVOIR / STEPHANIE THIERSCH – BILDERSCHLACHTEN / BATAILLES D’IMAGES

Von |2021-03-17T11:02:47+01:0017. März, 2021|

IM RAHMEN VON TANZ NRW 21 MOUVOIR / STEPHANIE THIERSCH BILDERSCHLACHTEN / BATAILLES D'IMAGES KÖLN am 4.Mai um 20 Uhr Schrill, bunt und soundgewaltig – „Bilderschlachten / Batailles d’Images” hält, was der Titel verspricht. Einmal mehr arbeiten Choreografin Stephanie Thiersch und Komponistin Brigitta Muntendorf zusammen. Gemeinsam mit acht Tänzer:innen, dem Asasello Quartett und 41 [...]

Nach oben