schrit_tmacher-Festival nun auch in Aachen gestartet

Eröffnung in der Fabrik Stahlbau Strang

Mit der Auftragsproduktion “The Edge of 30 Degrees” der in den USA lebenden Choreographin Yin Yue, startete das Festival nun auch in Aachen.

Es ist die 24. Ausgabe in diesem Jahr und die 10. Ausgabe, die in der phantastischen Kooperation mit dem niederländischen Partner aus Heerlen mit den Parkstad Theaters Limburg stattfinden kann. Das belgische Eupen widmet sich bereits zum 3. Mal dem Nouveau Cirque, der die Grenzen zum Tanz immer weiter auflöst.

Dass man | frau für die Tickets zu den Aufführungen des Festivals früh aufstehen muss, ist bekannt: mehr als 18.000 Besucher pilgerten im vergangenen Jahr in die Aufführungsorte um sich die hochkarätigen Vorstellungen anzusehen, die keineswegs den Mainstream des aktuell angesagten Tanzes huldigen, vielmehr hat sich in vielen Jahren hier ein Vertrauensverhältnis zu den Veranstaltern aufgebaut, das heutzutage ziemlich einzigartig sein dürfte.

Auch fühlen sich die Zuschauer persönlich angesprochen, im wahrsten Wortsinn, weshalb wir hier auch immer wieder die persönlichen Einführungen der Festivalleitung zu den einzelnen Produktionen publizieren wollen.